Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser, daher kann die Webseite teilweise nicht korrekt dargestellt werden.

Kommando

Das Zivilschutzkommando ist das Organ, welches eine Zivilschutzorganisation führt. Es besteht in der Regel aus dem Zivilschutzkommandanten und seinen Stellvertretern.

 
Kernaufgaben:
  • Führen des Zivilschutzes in organisatorischer, personeller, materieller und administrativer Hinsicht
  • Vorbereiten, Durchführen und Auswerten der Wiederholungskurse
  • Sicherstellen der Einsatzbereitschaft von Schutzbauten, Material und Alarmierungsinfrastruktur
  • Vertreten der Belange des Zivilschutzes gegenüber Behörden, Partnerorganisationen, Führungsorganen und der Bevölkerung
  • Führen von Einsätzen
Personal bei der ZSO Thun plus:
  • Zivilschutzkommandant (Major)
  • Zivilschutzkommandant Stellvertreter (Hauptmann)
  • Einsatzleiter (Hauptmann)
  • Verbindungsoffizier (Hauptmann)
  • Geschäftsstellenleiter (Hauptmann)